Heizkostenverteiler sind Geräte für Zentralheizungsanlagen mit horizontaler oder vertikaler Verteilung, um den Wärmeverbrauch der einzelnen Heizkörper zu erfassen.

Das Gerät lässt sich einfach gemeinsam mit den Thermostatventilen für Heizkörper (oder thermostatischen Antrieb) für den Dienst der Abrechnung der Heizkosten nach individuellen Verbrauch kombinieren.